Sommerfest der KJG St. Martin

Herzliche Einladung zum Sommerfest der KJG St. Martin am 22.06.2024 ab 15 Uhr.


Herzliche Einladung zum Bergfest 2024

Am Samstag den 29.06 beginnt unter dem Motto "einfach glauben - leben wagen" die Bergfestwoche und wir laden herzlich zur Mitfeier der Gottesdienste und Andachten auf dem Berg ein.

Wir als Pfarrei St. Martin feiern an beiden Sonntagen um 08:30 Uhr die Messe auf dem Berg. Ebenso gestalten wir am ersten Sonntag um 19:00 Uhr die Abendandacht.

Daher entfällt an diesen Tagen der Pfarrgottesdienst um 09:00 Uhr in der Basilika sowie auch die entsprechenden Abendmesse.


Herzliche Einladung zur Diskussion "Lodernde Glut. Das Medienapostolat neu bedacht"

Im Rahmen des Mariahilf-Bergfest lädt die Katholische SonntagsZeitung am 03.07 ab 17 Uhr zu einer Diskussonsrunde zum Thema "Lodernde Glut. Das Medienapostolat neu bedacht" ein.


13. Amberger Orgelmusik

Bereits zum 13. Mal findet wieder die beliebte Orgelkonzertreihe in der Schulkirche statt.

Vom 06. Juli – 14. September 2024 erklingt jeweils an den Samstagen um 12.00 Uhr für ca. 30 Minuten Orgelmusik In Zusammenarbeit mit dem Orgelbauverein „Projekt St. Martin e.V.“, der Pfarrei St. Martin, dem Kulturamt der Stadt Amberg. Durch die finanzielle Unterstützung der VR-Bank konnte wieder ein abwechslungsreiches und interessantes Programm zusammengestellt werden.
 
Traditionell eröffnet unser Kirchenmusiker Bernhard Müllers die Orgelkonzertreihe in diesem Jahr zusammen mit Herrn Jan Adamus (Oboe) und beschließt diese mit dem letzten Konzert zusammen mit dem Kammerchor der Basilika St. Martin. Der Eintritt ist frei. Die freiwilligen Spenden kommen nach Abzug der Konzertfinanzierungskosten wieder dem Verein „Projekt Orgel St. Martin e.V.“ zugute.

Nach den gut besuchten Konzerten der letzten Jahre ergeht auch heuer wieder die herzliche Einladung nach dem Motto der Reihe: „Eine kurze Auszeit nehmen und entspannen bei 30 Minuten Orgelmusik in der schönsten Rokokokirche Bayerns“.
 
Es ist empfehlenswert, bereits einige Zeit vorher in der Schulkirche zu sein, da die Sitzplätze doch begrenzt sind. Weitere Infos sind auf der Homepage der Amberger Orgelmusik zu finden.

 


Kinderkirche und Kirchkaffee vom 09.06

In der heutigen Kinderkirche ging es um den Duft Gottes. 

Nachdem die Kinder verschiedene Düfte erraten durften, konnten sie auch an verschiedenen Weihrauchsorten riechen. Zu den Fürbitten durften die Kinder dann Weihrauch auf die glühende Kohle legen. Wir konnten sehen, dass der Weihrauch wie unsere Gebete zu Gott in den Himmel stieg. Wenn wir beten, dann sind wir auch mit dem Himmel verbunden. 
Zum Schluss durfte jedes Kind etwas Weihrauch mit nach Hause nehmen. 
Schön, dass ihr alle dabei wart und die Kinderkirche mit uns gefeiert habt! 😁

Die nächste Kinderkirche findet am 14.07.24 statt.

Parallel fand der Familiengottesdienst in der Basilika statt und im Anschluss waren alle zum Kirchkaffee eingeladen um bei sonnigen Wetter und netten Gesprächen zu verweilen 😁


Firmung vom 08. Juni 2024

Heute spendete Weihbischof Reinhard Pappenberger 38 jungen Christinnen und  Christen aus den Pfarreien St. Konrad und St. Martin in der Basilika St. Martin das Sakrament der Firmung.
Im Anschluss an den festlichen Gottesdienst lud der PGR St. Martin noch zu einem kurzen Sektempfang ein! Wir gratulieren den Neugefirmten ganz herzlich und danken allen Helferinnen und Helfern!😊


Herzliche Einladung zum Jugendgottesdienst im Naturbad Schnaittenbach

Auch dieses Jahr veranstaltet der BDKJ AMberg Sulzbach und die Katholische Jugenstelle einen Wassergottesdienst im Naturbad Schnaittenbach zu der wir herzlich einladen.


Blitzeinschlag im Martinsturm

Beim gestrigen Gewitter schlug der Blitz um 17.45 Uhr im Martinsturm ein. Schon wieder hat es die Turmuhr getroffen, wie bereits beim Sturm kurz vor Weihnachten. Sie blieb zum Zeitpunkt des Blitzeinschlags stehen. Darüber hinaus sind die Läuteanlage (Glocken), die Lautsprecheranlage und die Liedanzeige betroffen und funktionieren nicht mehr. Ein Elektriker konnte auf die Schnelle den Schaden leider nicht beheben. Hoffen wir, dass der Schaden sich in Grenzen hält und alles bald wieder instandgesetzt werden kann.


Fronleichnam 2024

„Gottheit, tief verborgen, betend nah’ ich dir. Unter diesen Zeichen bist du wahrhaft hier.“
Heute fand in Konzelebration der Pfarreien Basilika St. Martin Amberg, Pfarrei St. Georg und Pfarrei St. Michael Amberg der Fronleichnamsgottesdienst mit anschließender Prozession statt.
 
Da das Wetter dieses Jahr leider nicht mitspielte fand alles innerhalb der Basilika statt.
 
Im Anschluss lud der Pfarrgemeinderat zur weltlichen Feier im Pfarrheim ein.
Herzliches Vergelt’s Gott an alle Mitwirkenden.

„Du gehst mit!“ – Erstkommunion in St. Martin

Bei Sonnenschein zogen am vergangenen Sonntag (12.05.2024) 20 Mädchen und Buben über den Marktplatz unter festlichen Orgel- und Trompetenklängen in die gut gefüllte Basilika St. Martin zur Feier der Erstkommunion ein. Diese stand heuer unter dem Motto „Du gehst mit!“ und hatte die biblische Emmaus-Erzählung zum Inhalt. Als passendes Symbol haben die Kinder dazu einen Wegweiser gestaltet und gemeinsam überlegt, wie denn der Weg zu Gott aussieht. „Was immer geschieht, wo immer dich dein Weg auch hinführt, Gott begleitet dich dabei. In Jesus geht er alle Wege mit dir mir. Darauf darfst du immer vertrauen“, so Pfarrer Helm in seiner Predigt. In der Schule, in den Gruppentreffen und bei verschiedenen Aktionen haben sich die Kinder gut auf diesen Tag vorbereitet und den Gottesdienst auch aktiv mitgestaltet. Ein Team aus dem Pfarrgemeinderat übernahm dabei wieder die Gestaltung der Gruppennachmittage, bei denen sich die Kinder kreativ und spielerisch auf die Erstkommunion vorbereiteten. Die Dankandacht am Abend in der Bergkirche schloss diesen festlichen Tag ab, bevor am darauffolgenden Tag der Erstkommunionausflug die Kinder nach Regensburg führte.


Update Turmuhr

Seit dem 06.05.2024 funktionieren die Turmuhren wieder. Hintergrund war ein Sturmschaden an Weihnachten der unterschiedlichen Uhrzeiten an allen vier Seiten des Turmes anzeigte

Herzlichen Dank an alle beteiligten Firmen.


Eröffnung der Amberger Wallfahrt

Jeden ersten Sonntag im Mai pilgern die Amberger Stadtpfarreien mit ihren Fahnenabordnungen in einer Votivprozession zum Gnadenbild der Gottesmutter auf dem Mariahilfberg und eröffnen die Wallfahrtssaison. Hintergrund ist das Pestgelübde aus dem Jahr 1634.


Turmuhren der Basilika

Die Zeiger der Turmuhren sind aus der Reparaturwerkstatt zurück.
Die Instandsetzung umfasste im Wesentlichen die Stabilisierung und das Überarbeiten der Zeiger und Flansche sowie das Ausbiegen des Zeigerbleches, das Ausbessern der Vergoldung an den Zeigern und die Überholung des gesamten Zeigerwerks samt Antriebswellen.
Zunächst wurden die Zeigerwerke im Turminneren montiert, dann mit den Zeiger- bzw. Antriebswellen verbunden, bevor die Zeiger außen auf den Zifferblättern der Turmuhren angebracht wurden. Die Uhrzeit ist vorerst auf 12 Uhr eingestellt worden. Für die Inbetriebnahme der 4 Turmuhren muss zunächst das Gerüst am Turmumgang mit Hilfe eines Krans abgebaut werden. Dies erfolgt am 06. Mai 2024 im Laufe des Tages. Dann zeigen die Turmuhren von St. Martin wieder -wie gewohnt- die genaue Uhrzeit an.


Update - Sanierung - Portale

Vielleicht haben Sie es schon gesehen, das mittlere Portal auf der Südseite der Basilika kam von der Werkstatt (ausgebaut im Januar 2024) zurück und ist wieder -nach sehr guter Restaurierung- eingesetzt worden.
Jetzt wurde das hintere Portal ausgebaut und in die Werkstatt zur Instandsetzung der witterungsbedingt stark geschädigten äußeren Oberflächen der Portale gebracht worden.
Demzufolge ist der Zugang zur Basilika bis auf weiteres nur mehr vom mittleren Portal der Ölbergseite möglich.

Dezember Ausgabe Monument

In der Dezember Ausgabe 2023 Monument, ein Magazin der Deutschen Stiftung Denkmalschutz wurde zum zweiten Mal ein Buntglasfenster der Basilika St. Martin abgebildet.

Die Szene des abgebildeten Glasgemäldes zeigt die „Anbetung des Kindes“ auch „Weihnachtsfenster“ genannt und befindet sich in der Magdalenkapelle (es ist die 2. Kapelle links vor der Treppe zur Sakristei).

Unser Dank richtet sich an Deutsche Stiftung Denkmalschutz, die auch die Restaurierungskosten mit Zuschüssen fördert, für das Interesse an unseren Bildglasfenstern.


Wolfgangsjahr im Bistum Regensburg

Am 31. Oktober feiert das Bistum Regensburg seinen Bistumspatron den hl. Wolfgang. Dieser Tag ist im ganzen Bistum ein Hochfest. Da sich im kommenden Jahr sein Geburtstag zum 1100. Mal jährt - Wolfgang wurde im Jahr 924 geboren -, wird dieses Jahr als großes Wolfgangsjahr begangen. Mehr zum hl. Wolfgang und zum Wolfgangsjahr findet ihr hier

Bild: Bistum Regensburg


Friedensgebet aus der aus der Benediktinerabtei Dormitio in Jerusalem

Als Christen glauben wir an die Kraft des Gebetes und beten darum immer wieder auch um den Frieden. In diesen Tagen beten wir besonders für den Frieden im Heiligen Land. Der Verein "Christen helfen Christen im Hl. Land e.V." hat ein Friedensgebet zur Verfügung gestellt, das die Mönche der deutschen Benediktinerabtei Dormitio in Jerusalem täglich zur Sext (Mittagshore) beten. Wir können uns mit diesem Gebet ihnen anschließen und mit Ihnen verbinden.

Das Friedensgebet ist hier zu finden und liegt auch in der Basilika zur kostenlosen Mitnahme aus.


Update Oktober 2023 - Außensanierung 2020-2024

Hier gibt es was Neues zur Außensanierung der Basilika. 


Kirchenbücher online

Vor Kurzem erschienen die Kirchenbücher des Bistums Regensburg auf der Plattform "Matricula Online". Auch die Kirchenbücher der Pfarrei St. Martin  finden sich dort. Darin enthalten sind Aufzeichnungen über die gespendeten Sakramente wie Taufen, Eheschließungen und Sterbesakramente. Von nun an kann jeder Interessierte ganz bequem von zuhause aus die sogenannten Matrikel unserer Pfarrei einsehen. Erfasst ist der Zeitraum von 1605 bis 1921. Kirchenbücher neueren Datums finden sich auf Grund der Sperrfristen und Datenschutzvorgaben nicht dort.

Jetzt müsst ihr nur noch der alten Schrift mächtig sein und könnt vielleicht die ein oder andere Ahnenforschung betreiben 😉 

Hier gehts zum Link:matricula-online


Festwoche 600 Jahre Basilika St. Martin

Alle Artikel und Impressionen rund um die Festwoche 600 Jahre Basilika St. Martin sind auf der Seite 600 Jahre Basilika zu finden.